• Strom: Kalenderjahr stabilisiert sich
  • Gas: Es geht wieder abwärts
  • Enercity will Wachstumskurs beibehalten
  • Pilotprojekt soll Netzausbau vermeiden helfen
  • Dortmunder Stadtwerke zufrieden mit 2019
  • Müller-Nielsen nun für Eologix GmbH tätig
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • Neue Fertigungslinie von Tesvolt gestartet
  • Osnabrück setzt voll auf Elektro-Busse
  • Westfalen Weser Energie sucht Geschäftsführer
Enerige & Management > Regenerative - Erneuerbaren-Kapazität muss bis 2030 fast verdoppelt werden
Bild: K-U Haessler / Fotolia
REGENERATIVE:
Erneuerbaren-Kapazität muss bis 2030 fast verdoppelt werden
Für das Ziel eines Ökostromanteils von 65 % bis 2030 sind 215 bis 237 GW installierte Erneuerbaren-Leistung nötig. Das hat der BDEW errechnet und fordert den Abbau von  Restriktionen.
 
„Die erneuerbaren Energien werden in diesem Jahr klar die Nummer eins bei der Stromerzeugung sein. Wir werden sicher auf einen Anteil von über 40 % kommen“, prognostizierte der BDEW-Hauptgeschäftsführungs-Vorsitzende Stefan Kapferer vor Journalisten in Berlin. Klar sei jedoch, dass eine reine Fortschreibung der bisherigen Pfade aus dem EEG 2017 nicht ausreiche, wenn man die 65 % bis...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 18.06.2019, 15:46 Uhr