• Strom: Erneuerbare bescheren niedrigeren Day Ahead
  • Gas: Wieder abwärts
  • EU-Parlament bei Erdgas uneinig
  • Zuverlässigkeit der Erdgasversorgung weiter hoch
  • Schönau im vergangenen Jahr auf der Erfolgsspur
  • Görlitz und Zgorzelec planen gemeinam klimaneutrale Fernwärme
  • SRU mahnt Bundesregierung zum Handeln
  • APG investiert 350 Mio. Euro in Leitungsausbau
  • Rheinkraftwerk Albbruck-Dogern komplett saniert
  • Bundesnetzagentur startet Innovationsausschreibungen
Enerige & Management > Regenerative - Erneuerbare-Ausbau-Gesetz: Gewessler bestätigt Zeitplan
Bild: K-U Haessler / Fotolia
REGENERATIVE:
Erneuerbare-Ausbau-Gesetz: Gewessler bestätigt Zeitplan

Der Energieministerin zufolge soll das Gesetz zum Ausbau der Erneuerbaren nach Möglichkeit per 1. Januar 2021 in Kraft treten.

 
Österreichs Energie-, Klima- und Umweltministerin Leonore Gewessler plant nach wie vor, dass das Erneuerbare-Ausbau-Gesetz (EAG) noch vor dem Sommer in die parlamentarische Begutachtung geht. In Kraft treten soll das EAG nach Möglichkeit am 1. Januar 2021.Diesen Zeitplan bestätigte Gewessler gegenüber E&M am Rande einer Pressekonferenz zum Thema Kunststoffverpackungen am 2. Juni in Wien....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 02.06.2020, 14:41 Uhr