• Blick in die Kristallkugel
  • Stadtwerk am See liefert Zahlen als "Einschlaf-Podcast"
  • Klimaziele mit vorhandener Technik kaum zu erreichen
  • E-Fahrservice-Anbieter verlässt drei Großstädte
  • BDEW entwirft Roadmap zu grünem Gas bis 2050
  • Ideenstadtwerke steigen in den Glasfaservertrieb ein
  • Digitale Plattform soll Hausanschlüsse beschleunigen
  • KWK-Index: Grundlaststrompreis deutlich gefallen
  • Alpiq-Geschäftsleitung mit neuem Gesicht
  • "Zeitgeist" spricht für Energiegemeinschaften
Enerige & Management > Bilanz - Eon Q1-Q3: Verschuldung verdoppelt
Bild: ldprod, Fotolia
BILANZ:
Eon Q1-Q3: Verschuldung verdoppelt
Der Eon-Konzern hat seine erste Quartalsbilanz nach der Innogy-Aufteilung vorgelegt. Was auffällt: Die Verschuldung ging dramatisch nach oben.
 
In den ersten drei Quartalen dieses Jahres erwirtschaftete der Eon-Konzern einen Umsatz von 23,58 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen mit. Das seien 9 % mehr als in den ersten neun Monaten des Vorjahres gewesen.Der bereinigte Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) sank um 6 % auf 2,21 Mrd. Euro. Zum ersten Mal sind Teile des Ergebnisses von Innogy in die Bilanz aufgenommen worden. Johannes Teyssen,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 29.11.2019, 11:43 Uhr