• Becker bleibt Stawag-Vorstand
  • RWE will 15 Mrd. Euro in Erneuerbare investieren
  • Klimaziele brauchen wasserstofffähige Gaskraftwerke
  • Klimaschutz bietet neue Chancen für Energiedienstleister
  • VSE investiert 230 Millionen Euro
  • Rheinenergie erhält Zuschlag für Gaslieferung in Köln
  • 16 Regierungen gründen "Energy Efficiency Hub"
  • Praxisforum für Klimaschutz im Immobiliensektor startet
  • BASF verkauft Windpark-Anteile und behält den Strom
  • Osnabrück setzt auf Elektrobusse
BILANZ:
Eon: Neue Energie nach dem Wandel
Der Umbau der Eon AG zu einem reinen Energiekonzern wird durch die Bilanzzahlen des letzten Geschäftsjahres als erfolgreich bestätigt: Bei fast unveränderten Umsatz von 37,1 Mrd. Euro in 2002 kletterte das Betriebsergebnis – die zentrale interne Steuerungsgröße – um 23 % auf die Rekordmarke von 3,9 Mrd. Euro. Den Ausschlag dafür gab das um 28 % auf knapp 2,9 Mrd. Euro verbesserte Ergebnis der Eon Energie AG.
 
Der Vorstandsvorsitzende, Ulrich Hartmann, zeigte sich zufrieden: „2002 war ein richtungsweisendes Jahr für den Eon-Konzern“, sagte er bei der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch in Düsseldorf – seiner letzten als Unternehmenschef, bevor er in zwei Monaten in den Ruhestand sowie auf einen Aufsichtsratsposten wechselt und Dr. Wulf H. Bernotat Platz macht. „Heute...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 07.03.2003, 14:46 Uhr