• Bayern nimmt zwei Batteriespeicher in Betrieb
  • Bald mehr LNG als Pipeline-Gas
  • Solarpark ohne Betonfundamente in Betrieb
  • Mehr Windenergie von der Nordsee
  • Mehr nachhaltige Wärme für Rheinfelden
  • Zwei neue Geschäftsführer für Wiener Stadtwerke gesucht
  • Dezember-Soforthilfe kostete 4,3 Milliarden Euro
  • Neue Ideen zur Gasspeicherung
  • ICE eröffnet alternative Gasbörse in London
  • Gas-Export bei Gazprom weiter auf Talfahrt
UNTERNEHMEN:
Eon kauft britisches Gaskraftwerk
Der Düsseldorfer Eon-Konzern hat über seine britische Tochtergesellschaft Eon UK 100 % der Anteile an dem Gaskraftwerk Enfield bei London übernommen.
 
Wie der Konzern mitteilte, liegt der Kaufpreis bei rund 160 Mio. Euro. Das 392-MW-Kraftwerk war zuletzt im Besitz der drei US-amerikanischen Versorger Indeck Energy, El Paso und NRG Energy. Insgesamt betreibt Eon UK Kraftwerke in Großbritannien mit einer Leistung von 9 591 MW. Zu 32 % werden diese Kraftwerke mit Gas befeuert. Nach Angaben von Eon-Chef Wulf Bernotat baue der Düsseldorfer Konzern...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Freitag, 06.05.2005, 12:16 Uhr