• Gas: Wenig Veränderung
  • Strom: Day Ahead gibt ordentlich ab
  • VNG erweitert Biogasaktivitäten
  • Power-to-Heat für Rostock
  • Mehr Geld für energetische Gebäudesanierung
  • Weniger Energie für Licht, mehr für Kälte
  • Regionale Synergien im Netzwerk nutzen
  • Starker Preisverfall bei Wasserstoff-Antrieben erwartet
  • "Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel" gegründet
  • Erneuerbaren-Anteil in der EU lag 2018 bei 18 %
Enerige & Management > Brennstoffzelle - Eon investiert in Startup Elcore
Bild: Elcore GmbH
BRENNSTOFFZELLE:
Eon investiert in Startup Elcore
Eon beteiligt sich an dem Startup-Unternehmen Elcore. Das Unternehmen der Brennstoffzellen-Technologie produziert energieeffiziente Komplettheizungen für Privathäuser.
 
Herzstück des Systems von Elcore aus München ist eine selbstentwickelte Brennstoffzellenheizung, die gleichzeitig Wärme und Strom erzeugt. Die Investition beinhaltet eine Vertriebspartnerschaft. Elcore-Kunden können künftig über einen speziell zugeschnittenen Vertrag CO2-neutrales Ökoerdgas von Eon beziehen und auch ihren Reststrombedarf mit Eon-Ökostrom decken.Sauber wie...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 07.03.2017, 16:14 Uhr