• Erneuerbare zwingen Strompreis in die Knie
  • Trotz Problemen in den USA ist die Lage entspannt
  • Netze BW rollt digitalen Zwilling von Baustellen aus
  • Tüv Nord mahnt mehr Tempo beim Erneuerbaren-Ausbau an
  • Die effizientere Wasserstoff-Verflüssigung im Visier
  • LEW bezeichnet sich nach gutem Jahr als "widerstandsfähig"
  • Neuer Vorsitz und Rekordergebnis beim DEPV
  • Schwäbisch Hall knackt die 100-Prozent-Marke
  • 50-MW-Windpark in der Lausitz nach zehn Jahren Planung im Bau
  • Neue IT-Lösung zur Prozessankopplung bei Amprion
UNTERNEHMEN:
Eon denkt über Scottish Power nach
Der Düsseldorfer Eon-Konzern prüft derzeit eine Übernahme des schottischen Versorgers Scottish Power Plc.
 
Wie Eon mitteilte, habe es jedoch noch keine entsprechenden Gespräche mit dem Unternehmen in Glasgow gegeben. Gleichzeitig machte der Düsseldorfer Konzern keine Zusicherung, ein Übernahmeangebot abzugeben. Ein Angebot würde - falls überhaupt - voraussichtlich gegen Barzahlung gemacht werden, hieß es in einer Unternehmensmitteilung weiter.Scottish Power ist in Großbritannien und in den USA aktiv...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Dienstag, 06.09.2005, 11:17 Uhr