• Warendorf baut auf kalte Nahwärme
  • Remscheid beleuchtet Fahrplankästen mit Solarstrom
  • Internet aus dem All für ländliche Regionen
  • Homeoffice für immer?!
  • Primärenergieverbrauch in Deutschland nach Energieträger
  • Gas: Es geht weiter abwärts
  • Strom: Alle Preise im Abstieg
  • Stadtwerke-Zukunftspreis geht nach Wien
  • Stadtwerke Dreieich bieten Drive-in an
  • Städte durch Digitalisierung lebenswerter machen
Enerige & Management > Windkraft - Entwurfsmethoden für die Mega-Turbinen der Zukunft
Bild: Shutterstock, Thampapon
WINDKRAFT:
Entwurfsmethoden für die Mega-Turbinen der Zukunft
Die Leibniz Universität Hannover hat grünes Licht für einen Sonderforschungsbereich zur  Entwicklung von Offshore-Windenergieanlagen der Zukunft bekommen.
 
Der Sonderforschungsbereich „Offshore-Megastrukturen“ soll neue Konzepte für die Offshore-Windenergieanlagen von morgen entwickeln. Künftige Anlagen werden mit über 300 Metern Gesamthöhe und mit Rotoren mit mehr als 280 Metern Durchmesser deutlich größer sein als heute. Damit unterliegen sie kaum bekannten Einwirkungen, beispielsweise durch Windbedingungen, die sich in Höhen von...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 27.11.2020, 11:58 Uhr