• Neuer Geschäftsführer in Schaumburg-Lippe
  • Ausstieg aus Erdgas bis in die 2040er Jahre?
  • Neuer Elektrokatalysator auf den Markt
  • Serverkühlung via Wärmepumpe
  • Wintershall setzt auf C02-Einlagerung
  • Verbrauch von Atomstrom in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 28. September
  • Strom: Windflaute sorgt für höheren Day Ahead
  • Gas: Preise ziehen kräftig an
  • Bundestags-Gutachten: Nord-Stream-Sanktionen nicht klar rechtswidrig
UNTERNEHMEN:
ENI unterbreitet Angebot für Italgas
Der italienische Energiekonzern ENI hat ein Übernahmeangebot für die restlichen 56 % des Kapitals des größten italienischen Gasversorgers Italgas unterbreitet.
 
Geboten werden dafür 2,5 Mrd. Euro, was 13 Euro je Aktie entspricht. Gegenüber dem Aktienkurs bedeutet das eine Prämie von rund einem Viertel. Mit diesem Angebot will ENI potenziellen anderen Interessenten für Italgas zuvorkommen. Italgas verfügt über rund 7 Mio. Haushaltskunden in Italien und hält Beteiligungen in Ungarn und Argentinien. Darüber hinaus ist ENI bemüht, die eigene...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 26.11.2002, 14:47 Uhr