• Gas: Die Preise halten sich
  • Strom: Day Ahead und Cal 21 im leichten Sinkflug
  • Biomethan aus der Nachbarschaft
  • Netzbetreiber melden gelungenen Kaskadenprozess
  • Nach sechs Wochen: Geschäftsführer muss gehen
  • Mittelachse in Schleswig-Holstein für sieben Mal mehr Ökostrom
  • 100.000 Erdgasgeräte angepasst
  • Baywa Re untersucht Wasserstoff-Potenzial für Solarpark
  • Laden mit Tempo und Komfort
  • Wasserstoffschiffe sollen Erdölfeld versorgen
UNTERNEHMEN:
Eni engagiert in Spanien
Der Mailänder Energiekonzern Eni hat für 440 Mio. Euro eine fünzigprozentige Beteiligung bei der spanischen Union Fenosa Gas übernommen. Anlass für die Kooperation der beiden Gasversorger sind nach Worten von Eni-Chef Vittorio Mincato die bevorstehende Liberalisierung des europäischen Gasmarktes und die damit einhergehenden Wachstumsgrenzen auf dem einheimischen Markt.
 
Für die Spanier ist laut Fenosa-Vize Honorato Lopez Isla Eni der richtige Partner, da sie über erhebliche Branchenerfahrung verfügt und gleichzeitig zur Verbesserung der Finanzlage beiträgt. Union Fenosa Gas ist Inhaberin eines zunächst auf 25 Jahre und um die gleiche Zeitspanne verlängerbaren Vertrages mit der ägyptischen Egas, der sie zum Bezug von jährlich 4 Mrd. m3 berechtigt. In...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 17.12.2002, 08:10 Uhr