• Strompreishoch durch Windflaute
  • Millionenspritze für 195 E-Ladeplätze auf engem Raum
  • Sachsenenergie zeigt Herz für Ahrtal-Opfer
  • Neue Regelungen für Energieversorger geplant
  • "Amiris" simuliert die Egoismen des Strommarktes
  • Getec und Immobilienverband mit weiterem Angebot
  • EnBW New Ventures setzt auf vollautomatische Ladelösung
  • Das deutsche Jein zur Taxonomie
  • Stefan Kaufmann bleibt Wasserstoffbeauftragter
  • Neutronen erkennen Verstopfungen in Pipelines
Enerige & Management > Statistik Des Tages - Energiesteuern bringen dem Bund 7 % der Einnahmen
Quelle: E&M/Pixabay
STATISTIK DES TAGES:
Energiesteuern bringen dem Bund 7 % der Einnahmen
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
 
 
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken
Quelle: Statista

Die Statistik zeigt die Verteilung der geplanten Einnahmen des Bundes im Jahr 2022 nach Bereichen. Im Jahr 2022 werden die Einnahmen aus der Energiesteuer laut Finanzplan des Bundes rund 6,9 Prozent der gesamten Einnahmen des Bundes ausmachen. Der Bund plant für das Jahr 2022 mit Gesamteinnahmen in Höhe von rund 443 Milliarden Euro.


 
 

Redaktion
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 19.08.2021, 08:23 Uhr

Mehr zum Thema