• Fachverband Biogas zieht positive Jahresbilanz
  • Thiel-Böhm verlängert in Ravensburg
  • Stadtwerke München steuern über das Smart Meter Gateway
  • Neue Software für Regelenergiemarkt
  • Bundesnetzagentur zieht bei Regelenergie die Zügel weiter an
  • NRW drängt Berlin zu mehr Tempo
  • Verbraucherschützer verklagen BEV-Insolvenzverwalter.
  • Solarboom: Doppelt soviele Anlagen wie 2018 installiert
  • Neuronales Netz prognostiziert die Netzverluste
  • Nordex erhält weiteren Zuschlag für Windpark in der Türkei
Enerige & Management > Recht - Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr ist insolvent
Bild: Fotolia.com, H-J Paulsen
RECHT:
Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr ist insolvent
Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr mit Sitz in Dinslaken ist zahlungsunfähig.
 
Auf einen Eigenantrag hin habe das Amtsgericht Duisburg am 31. Oktober „die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR) angeordnet“, heißt es auf der Internetseite der Genossenschaft.Die Genossenschaft könne ihren operativen Geschäftsbetrieb leider nicht fortführen, da der Zugang zu Energie- und Gasnetzen nicht mehr zur Verfügung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 13.11.2019, 16:53 Uhr