• Mit Recht erfolgreich
  • Versorgung mit schnellem Internet nimmt Fahrt auf
  • Abwärtsfahrt an allen Märkten
  • Weitere zwei Kilometer für Nord Stream 2
  • EEG-Verordnungspaket stößt auf Kritik
  • Letzter Brennelementwechsel in Lingen
  • Glasfaser-Unternehmen sammelt 1 Milliarde Euro ein
  • Floating-PV ohne nennenswerte Umweltauswirkungen
  • Erdwärme hilft CO2-Emissionen zu senken
  • Denkfabrik fordert "Windenergie-an-Land-Gesetz"
Enerige & Management > Effizienz - Energieeffizienz-Netzwerk spart 11,5 Mio. kWh ein
Bild: Fotolia, Kadmy
EFFIZIENZ:
Energieeffizienz-Netzwerk spart 11,5 Mio. kWh ein
Das Energieeffizienz-Netzwerk „Bonn/Rhein-Sieg“ des Verbandes der Energieabnehmer zieht Bilanz: In den vergangenen vier Jahren konnte es 11,5 Mio. kWh und 3.000 Tonnen CO2 einsparen.
 
Die von den Unternehmen eingesparten 11,5 Mio. kWh Energie entsprechen etwa dem Jahres-Stromverbrauch von 3.142 Vier-Personen-Haushalten. Bekannt wurde dies in der IHK Bonn/Rhein-Sieg beim letzten Treffen des „Reginee Bonn/Rhein-Sieg“.„Reginee“ steht für „Regionale Netzwerke für Energieeffizienz“. Dabei handelt es sich um Zusammenschlüsse, die vom Verband der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 22.01.2020, 14:57 Uhr