• Gas: Kräftig erholt ins Wochenende
  • Strom: Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Das 65-%-Ziel reicht Mastiaux nicht mehr
  • Fresh Energy geht in EWE auf
  • Neue Kraftwerks-Chefin freut sich auf Wasserstoff
  • Jetzt das E&M-Jahresmagazin als ePaper lesen!
  • Epilot geht Kooperation mit PWC ein
  • Erdgas nur als Übergangstechnologie
  • Uniper und Fortum setzen auf Gas und Erneuerbare
  • USA verlängern Sanktionen wegen Nord Stream 2
BILANZ:
Endesa verliert Kraft
Der Gewinn von Spaniens größtem Energiekonzern sackte im Geschäftsjahr 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 9,9 % auf 2,7 Mrd. Euro ab.
 
Nach Auskunft von Endesa SA hat das Konzernergebnis des Vorjahres allerdings Sondereffekte in Höhe von 720 Mio. Euro - etwa aus Unternehmensverkäufen - enthalten. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) kletterte entsprechend um 7 % auf 5,6 Mrd. Euro. Der Konzernumsatz stieg um 6,6 % auf 21,9 Mrd. Euro. Mit 1,8 Mrd. Euro...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 22.02.2008, 16:37 Uhr