• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 18. Oktober
  • Strom: Insgesamt wenig Bewegung im Markt
  • Gas: Entspannte Versorgungslage
  • Milliardensumme für Giga-Fabrik in Thüringen
  • Dekra darf Gashochdruckleitungen prüfen
  • Zwiespältige Klimasignale vom EU-Gipfel
  • Siemens und VDL testen flexibles Laden für Elektrobusse
  • LEW schließt Turbinenaustausch ab
  • Bayern und Niedersachsen vereinbaren Zusammenarbeit
  • Eon begibt Anleihe mit Null-Prozent-Kupon
Enerige & Management > Auftrag - EnBW gewinnt Ökostrom-Ausschreibung im Ländle
Bild: Fotolia.com, coramax
AUFTRAG:
EnBW gewinnt Ökostrom-Ausschreibung im Ländle
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG liefert auch künftig Ökostrom für zwölf Ämter und weitere Dienststellen des Landes Baden-Württemberg.
 
Die EnBW darf ihren größten Anteilseigner, das Land Baden-Würtemberg, weiter mit Ökostrom beliefern. Der Versorger erhielt in einer europaweiten Ausschreibung der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg den Zuschlag für die Grünstromversorgung von über 1 600 Verbrauchsstellen mit einem Gesamtverbrauch von jährlich 161 Mio. kWh. Beliefert werden unter anderem Liegenschaften von zwölf Ämtern und sonstigen Trägern der öffentlichen Verwaltung in Stuttgart, Ludwigsburg, Tübingen und Ulm. Der Stromliefervertrag läuft zunächst von 2014 bis 2016.
 

Jan Mühlstein
© 2019 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 01.08.2013, 11:36 Uhr

Mehr zum Thema