• Stadwerke Herne treiben E-Mobilität voran
  • Endgültig grünes Licht für weltweit größten Windpark
  • Thüga für Bewerbungsmanagement ausgezeichnet
  • VDMA veröffentlicht Branchenführer
  • "Es ist das richtige Signal zum richtigen Zeitpunkt"
  • Mit dem BHKW die Schöpfung bewahren
  • Corona als die Mutter der Modernisierung
  • Konjunkturpaket gibt Klimaschutz überfälligen Schub
  • Effizienzgewinn beim Pumpen
  • Oberschwäbische Wärmenetze wachsen weiter
Enerige & Management > Windkraft Offshore - EnBW expandiert in die USA
Bild: ptoscano, Fotolia
WINDKRAFT OFFSHORE:
EnBW expandiert in die USA
Gemeinsam mit einem amerikanischen Partner will EnBW an der US-Westküste einen 650 MW-Windpark auf See errichten.
 
Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) hat gemeinsam mit dem amerikanischen Windkraftprojektierer Trident Winds Inc. ein Joint Venture vereinbart, dessen Ziel die Errichtung eines Offshore-Windparks vor der Küste des US-Bundesstaats Kalifornien ist. Zwecks der Kooperation wurde die neue Regionalgesellschaft "EnBW North America" gegründet. Das Karlsruher Unternehmen plant, durch den Schritt im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 11.06.2018, 16:27 Uhr