E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - Emissions-Gegenrechnung für KWK
Kraft-Wärme-Kopplung

Emissions-Gegenrechnung für KWK

Für die Umsetzung der von der EU-Kommission beschlossenen Richtlinie zum Emissionshandel schlägt der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) vor, auch die außerhalb der KWK-Anlage erreichte CO2-Minderung anzurechnen.
Ohne diese Kompensation wäre der Betreiber einer Anlage, die von ungekoppelter Erzeugung auf KWK umgestellt wir, dazu gezwungen, zusätzliche Zertifikate einzukaufen. Der Grund dafür ist, dass für die Zertifikatezuteilung bisher nur der – bei gekoppelter Erzeugung höhere – Brennstoffverbrauch vor Ort maßgeblich ist. Daher sollten laut B.KWK im Rahmen der nationalen Allokationspläne K

Mittwoch, 19.03.2003, 08:54 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - Emissions-Gegenrechnung für KWK
Kraft-Wärme-Kopplung
Emissions-Gegenrechnung für KWK
Für die Umsetzung der von der EU-Kommission beschlossenen Richtlinie zum Emissionshandel schlägt der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) vor, auch die außerhalb der KWK-Anlage erreichte CO2-Minderung anzurechnen.
Ohne diese Kompensation wäre der Betreiber einer Anlage, die von ungekoppelter Erzeugung auf KWK umgestellt wir, dazu gezwungen, zusätzliche Zertifikate einzukaufen. Der Grund dafür ist, dass für die Zertifikatezuteilung bisher nur der – bei gekoppelter Erzeugung höhere – Brennstoffverbrauch vor Ort maßgeblich ist. Daher sollten laut B.KWK im Rahmen der nationalen Allokationspläne K

Mittwoch, 19.03.2003, 08:54 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.