• Streiks in Frankreich und Windmangel stützen den Strompreis
  • BNE wächst weiter
  • Neues Werk für Millionen von Batteriezellen in Thüringen
  • Gasumsätze der EEX-Gruppe sprunghaft gestiegen
  • Digitalisierungsgesetz im März im Bundestag
  • Handwerker finden und einstellen trotz Fachkräftemangel
  • RWE will PV-Parks in Griechenland bauen
  • Verteilnetzausbau mit Smart Metern optimieren
  • Regierung in Österreich erweitert "Stromkostenbremse"
  • In der Energiekrise duschen die Deutschen lieber kürzer als kälter
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Elektroschiff geht auf Begrüßungstour
Der neue E-Katamaran. Quelle: BSB
ELEKTROFAHRZEUGE:
Elektroschiff geht auf Begrüßungstour
Leinen los heißt es zum Wochenende für das neue Elektroschiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB).
 
Die „Insel Mainau“ legt vom 16. bis zum 18. September zu Begrüßungsfahrten ab dem Konstanzer Hafen ab. von Montag, 19. September an, übernimmt das Schiff dann nachmittags den Kursverkehr zwischen der Insel Mainau und Unteruhldingen, wie es in einer Mitteilung der BSB heißt.

„Für uns läutet das E-Schiff eine Zeitenwende in der Bodenseeschifffahrt ein“, erklärte darin Geschäftsführer Frank Weber. Es ist erklärtes Ziel, dass die gesamte Flotte bis 2035 klimaneutral fährt.“

Am 16. und 17. September werden ab 11.15 Uhr 45-minütige Rundfahrt mit der „Insel Mainau“ angeboten. Dabei erhalten die Fahrgäste technische Erklärungen zum Elektroschiff. Ab dem 19. September fährt das E-Schiff zunächst nachmittags im Kursverkehr zwischen der Insel Mainau und Unteruhldingen. Die erste Abfahrt erfolgt um 14 Uhr von Unteruhldingen, die letzte Ankunft in Unteruhldingen um 16.45 Uhr.

Das Motorschiff „Insel Mainau“ ist das jüngste Mitglied der BSB-Flotte und fährt vollelektrisch. Es wurde als Katamaran gebaut und bietet Platz für bis zu 300 Fahrgäste. Während der Fahrt produzieren Solarzellen auf dem Freideck Strom. Das Schiff ist mit einer Geschwindigkeit von 15 Kilometern pro Stunde unterwegs.
 

Günter Drewnitzky
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 15
eMail
facebook
© 2023 Energie & Management GmbH
Montag, 12.09.2022, 09:37 Uhr

Mehr zum Thema