• Drei wichtige Vorteile digitaler Beratung im Energiebereich
  • Jetzt die neue E&M-Ausgabe als ePaper lesen!
  • Strom: Day Ahead klettert über 53 Euro
  • Gas: Leichte Erholung zum Wochenstart
  • Entwurf für SPD-Wahlprogramm setzt auf Tempolimit und Wasserstoff
  • Hamburg-Moorburg ist nicht systemrelevant
  • Der Winter: sonnig, stürmisch, kalt
  • Mannheims Weg zur Klimaneutralität
  • 37,8 Milliarden Euro zahlten Haushalte 2020 für Strom
  • Deutliche Ergebnissteigerung bei Energiedienst Holding
Enerige & Management > Regenerative - Einspeisevorrang steht zur Disposition
Bild: Hamburg Messe
REGENERATIVE:
Einspeisevorrang steht zur Disposition
Bei ihrem geplanten Vorschlag für eine neue Erneuerbaren-Richtlinie will die EU-Kommision dem Vernehmen nach den Einspeisevorrang für Ökostrom abschaffen.
 
Nur mit der Förderung durch Einspeisetarife und dem Vorrang bei der Einspeisung ins Netz ist es in Deutschland gelungen, binnen weniger Jahre einen Anteil von 33 % Ökostrom zu erreichen. Und auch in anderen EU-Ländern hat dieses Privileg bisher dafür gesorgt, dass die Erneuerbaren überhaupt eine Chance haben gegenüber den konventionellen Energien. Doch droht nun nach der Ausschreibungspflicht...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 27.09.2016, 16:06 Uhr