• Aussicht auf kühlere Witterung treibt die Preise
  • Deutsche Fernwärme zu 30 Prozent klimaneutral
  • Das Ländle öffnet das Innenohr für Solaranlagen
  • Netzagentur schreibt sieben Mal mehr Offshore-Leistung aus
  • Allein in Niedersachsen: Fast 6.000 grüne Kraftwerke abgeregelt
  • Tennet darf Elbe-Tunnel für Südlink vorbereiten
  • ASEW unterstützt Stadtwerke mit Online-Rechnern
  • Spitzenposten bei den Technischen Werken Naumburg neu besetzt
  • RWE ordert für Lingen 100-MW-Elektrolyseure
  • Potsdam entscheidet sich für Kvasy
Enerige & Management > Statistik Des Tages - Einbruch bei den russischen Gaslieferungen
Quelle: E&M / Pixabay
STATISTIK DES TAGES:
Einbruch bei den russischen Gaslieferungen
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchten wir regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
 
 
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken
Grafik: Statista

Am 19. Juni 2022 wurden nur noch rund 68 Mio. Kubikmeter Erdgas durch die Nord-Stream-1-Pipeline von Russland nach Deutschland geleitet. Gazprom begründet das mit Wartungsarbeiten an Turbinen, die sich verzögern. Die Bundesregierung bezweifelt das und spricht mittlerweile von einer ernsten Lage.

Quellen: ENTSO-G; Bruegel
 

Redaktion
© 2023 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 23.06.2022, 08:15 Uhr

Mehr zum Thema