• Strompreisgefälle zwischen Stadt und Land
  • Baubeginn für großen Solarpark in der Region Rostock
  • Neue Regelungen für Wärmenetze
  • Deutliches Wachstum schon im ersten Jahr
  • KI-Einsatz rechnet sich schnell
  • Deutsche Gaskosten vergleichsweise niedrig
  • Doppelter Kraftstoff für geringeren Verbrauch
  • Encavis erwirbt Anteile an französischen Solarparks
  • Stadtwerke Bad Kreuznach setzen ganz auf Ökostrom
  • DLR startet Institut für solare Brennstoffe
Enerige & Management > In Eigener Sache - "Ein Klick und alles dunkel? - Cybersicherheit für die Energiebranche"
Bild: E&M
IN EIGENER SACHE:
"Ein Klick und alles dunkel? - Cybersicherheit für die Energiebranche"
Eine neue Folge des E&M Energiefunks ist online. Dieses Mal geht es im wöchentlichen Podcasts von Energie & Management um die Sicherheit der Energieversorgung.
 
In Zeiten digitaler Vernetzung von Kundenportalen bis zu virtuellen Kraftwerken werden Hackerangriffe auch auf Stadtwerke immer häufiger. Aktuelle Beispiele sind die Stadtwerke Langenfeld und Rosenheim.

Auf einem parlamentarischen Abend in Berlin diskutierten Anfang November Vertreter von Politik, Sicherheitsbehörden und Technikern, wie dennoch eine sichere Stromversorgung möglich ist. Ihr Resümee: „Die Kronjuwelen der Kraftwerkssteuerung und des Netzbetriebs dürfen nicht ans Netz.“

Immer mittwochs bringt eine neue Folge des Energiefunks Fakten, Meinungen und Skurriles aus der Energiewelt. Neben dem Bericht steht die persönliche Meinung, der Aufruf, Ausbruch oder die Einsicht der Energieakteure im Mittelpunkt.

Wir nehmen die Macher der Energiewelt beim Wort. Ganz gleich ob Erfolgsmeldung oder Rückzugsgefecht, bei uns stehen Politiker, Unternehmer oder Forscher Rede und Antwort.

Hören ist manchmal praktischer als Lesen. Es geht auch unterwegs oder beim Autofahren oder sogar im Dunkeln. Und Sie bekommen den Originalton. Keine gefilterten Berichte, sondern die Aussage pur. Als wären Sie dabei, sozusagen "Ohrenzeuge". Das kann Sie erheitern, aufregen, den Kopf schütteln oder die Ohren spitzen lassen. Die Wahl liegt bei Ihnen - also reinhören!
 
Hier geht es zum Podcast: bitte auf das Logo klicken

Der E&M Energiefunk kann bei iTunes, über Spotify, auf SoundCloud sowie bei Deezer und Google Play Music und Amazon Alexa oder per RSS-Feed abonniert und angehört werden – so bekommen Sie unsere Podcasts ganz bequem aufs Smartphone.
 

Redaktion
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 13.11.2019, 14:42 Uhr

Mehr zum Thema