• Gas: Gefühlter Herbst
  • Erneuerbaren-Erzeugung 10 % höher als im Vorjahr
  • Strom: wieder billiger
  • Netze BW schafft mehr Transparenz in der Niederspannung
  • EIB fördert energieeffiziente Sozialwohnungen
  • Gericht verhandelt wegen Berliner Stromkonzession
  • Doch stärkere Steuererhöhung für Flugtickets
  • E-Mobilität in China geht die Puste aus
  • Stadtwerke Neumünster weiter in roten Zahlen
  • Stromnetzentgelte in Berlin steigen leicht an
Enerige & Management > Österreich - Ein Fünftel der Smart Meter sind bereits installiert
Bild: Fotolia.com, YuI
ÖSTERREICH:
Ein Fünftel der Smart Meter sind bereits installiert
Die Installation der digitalen Messgeräte in Österreich schreitet voran. Über den aktuellen Stand informierte die Regulierungsbehörde E-Control bei einem Hintergrundgespräch in Wien.
 
Etwa 6,2 Mio. Stromzähler müssen die österreichischen Netzbetreiber bis Ende 2022 durch digitale Messgeräte (Smart Meter) ersetzen. Das entspricht rund 95 % aller Zähler. Zurzeit beläuft sich der Ausrollungsgrad auf etwa 20 %, berichtete Leo Kammerdiener, in der Stromabteilung der Regulierungsbehörde E-Control für Smart Metering zuständig, bei einem Hintergrundgespräch am...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 13.09.2019, 10:05 Uhr