• Gas: Bullishe Faktoren setzen sich durch
  • Strom: Wenig Wind- und Sonnenstrom halten Day Ahead oben
  • Neuer Messdienstleister Metelligent gegründet
  • Mit Ende der Atomkraft beginnt neuer Kernenergie-Studiengang
  • BDEW mit neuem Vizepräsidenten und Wärmebeschluss
  • Photovoltaikverband befürchtet "verlorenes Jahr"
  • LNG-Terminal Stade gewinnt Fluxys als Investor und Betreiber
  • Aachen packt die Wärmewende an
  • Bundesnetzagentur prüft Systemrelevanz von drei Steinkohlekraftwerken
  • Cortility mit neuen Geschäftsführern
BÖRSE:
EEX-Handelsvolumen Januar 2007
An der deutschen Strombörse European Energy Exchange AG (EEX) in Leipzig wurden im Januar 2007 Kontrakte mit einem Gesamtvolumen von 116,4 Mio. MWh umgesetzt (Vormonat 63,1 MWh).
 
Insgesamt entfielen davon 11 602 173 MWh auf den Spotmarkt. Am EEX-Terminmarkt wurden im vergangenen Monat 104,8 Mio. MWh umgesetzt. Im gesamten Terminmarkt-Handelsvolumen des vergangenen Monats sind 81,4 Mio. MWh aus dem OTC-Clearing enthalten. Ende Januar belief sich das Open Interest auf 275,7 Mio. MWh.Am EEX-Spotmarkt kostete das Baseload-Produkt im...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 13.02.2007, 09:27 Uhr