• Dolezych neuer kaufmännischer Vorstand in Oberhausen
  • Zwei Hochspannungsmasten machen den Abflug
  • Sondergase: Herausforderung für Gasmotor und Öl
  • Wärmewende? Mit Wasserstoff!
  • Mitarbeitendenzahl bei Stromanbietern in Deutschland
  • Strompreis im ungewohnt zweistelligen Bereich
  • Kaum Bewegung am Gasmarkt
  • Nordex spürt die Folgen des Ukraine-Kriegs
  • EVN-Gewinn sinkt um mehr als ein Viertel
  • Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen
Enerige & Management > Politik - EEG-Nöte durch neuen Zwist mit Almunia
Bild: Fotolia.com, ChaotiC PhotographY
POLITIK:
EEG-Nöte durch neuen Zwist mit Almunia
Die EEG-Novelle ist auf der Zielgeraden, da kommt noch einmal Störfeuer von der EU-Kommission. Und hierzulande rufen Kritiker zum Boykott des Gesetzes auf. 
 
Eigentlich glaubte sich die Bundesregierung nach monatelangen Verhandlungen mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia einig – doch nun, kurz vor der für den 27. Juni geplanten Verabschiedung der EEG-Reform im Bundestag, gibt es neuen Gesprächsbedarf: Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stößt die geplante Regelung zum selbst erzeugten und genutzten Strom in Brüssel auf...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 23.06.2014, 17:58 Uhr