• Neues Programm fördert Export von Offshore-Know-how
  • Lutz Feldmann bleibt Chefaufseher bei EnBW
  • Effizientere Versorgung für Petershagener Schulzentrum
  • Neuausrichtung und Führungswechsel bei Egrid
  • Neues GuD-Heizkraftwerk für Industriestandort Martinswerk
  • Verpflichtende Mindestquoten für abgasarme Fahrzeuge
  • Umsatz der größten Energieversorger in Deutschland
  • Notierungen zeigen sich fester
  • Strom überwiegend leichter, CO2 und Gas legen zu
  • EU setzt auf neue "industrielle Revolution"
POLITIK:
EEG nimmt letzte Hürde
Der Bundestag hat auf seiner Sitzung am 18. Juni die Ergebnisse des Vermittlungsausschusses zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) mit den Stimmen der Regierungsfraktionen gebilligt. Damit könnte das novellierte EEG zum 1. August in Kraft treten.
 
Mit der Begründung, dass das EEG keine Befristung bis 2007 festschreibe, stimmten lediglich die Mitglieder des Vermittlungsausschusses der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie die Länder Bayern und Sachsen gegen die Annahme, bei Enthaltung von Sachsen-Anhalt. Am Abend zuvor war der Kompromissvorschlag der Arbeitsgruppe noch mit den Stimmen der Unionsvertreter verabschiedet worden. Das EEG...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 18.06.2004, 12:27 Uhr