• Lausitz will Wasserstoff nach der Braunkohle
  • Windkraftausbau an Land auf dem Tiefpunkt
  • RWE: Krebber wird wohl Schmitz folgen
  • EnBW erhöht die Strompreise
  • Neue Leittechnik für die Energiewende
  • Regulierer fordern Kostenkontrolle
  • Wasserstoff unter Erwartungsdruck
  • Hollstein: "Bei PPA geht es um eine Kultur- und Mentalitätsfrage"
  • Zenner stellt ganzheitliche Lösungen vor
  • Neuzulassungen von Autos mit Erdgasantrieb
Enerige & Management > Frankreich - EdF wünscht sich Garantiepreis für neue Reaktoren
Bild: Wikipedia Florival fr
FRANKREICH:
EdF wünscht sich Garantiepreis für neue Reaktoren
Der französische Stromkonzern EdF verzeichnet in seiner Bilanz für 2016 große Verluste.
 
Der Umsatz von EdF ist im Jahr 2016 um 5,1 % auf 71,2 Mrd. Euro gesunken. Das Ebitda fiel um 6,7 % auf 16,4 Mrd. Euro, der Nettogewinn stürzte um 15,3 % auf 4 Mrd. Euro ab. Diese Zahlen präsentierte das Unternehmen am 14. Februar in Paris. „Wir hatten viele Schwierigkeiten zu bewältigen“, sagte EdF-Chef Bernard Lévy laut Medienberichten. Wegen der Probleme mit zahlreichen Reaktoren,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 15.02.2017, 13:21 Uhr