• Strom und CO2 fester, Erdgas wenig verändert
  • Darf ein Grundversorger einfach so aufgeben?
  • Smart City House in Osnabrück ins Leben gerufen
  • Schnellladepark verbindet künftig Berlin und München
  • EU sucht Weg aus dem Energiepreisdilemma
  • Aus Creos und Enovos wird Encevo
  • Die Welt gewinnt Erneuerbaren-Jobs, Deutschland verliert sie
  • Impulse für den Glasfaserausbau
  • BGH fällt kein Urteil im Streit über Solarmodule als Anlageobjekte
  • Stromnetzbetreiber rüsten auf
Enerige & Management > IT - ED Netze stellt digitales Netzanschlussportal bereit
Quelle: Fotolia/Nmedia
IT:
ED Netze stellt digitales Netzanschlussportal bereit
Die ED Netze GmbH, Netzbetreiber für Südbaden, erweitert seinen Kundenservice um ein online abrufbares Netzanschlussportal. 
 
"Mit dem neuen Netzanschlussportal wollen wir es unseren Netzanschlusskunden wie vor allem den zuständigen Elektroinstallateuren leichter machen – und für alle Beteiligten den Anmeldeprozess transparenter gestalten" − diese einleitenden Worte findet der Besucher des neuen Netzanschlussportals der ED Netze GmbH im Internet.

Sich jederzeit über den Status des gestellten Netzanschlusses zu informieren, soll damit Installateuren, Hausbauern, Bauträgern oder Architekten ermöglicht werden. Der Netzbetreiber will damit die persönliche Beratung seitens des Netzvertriebs mit einem weiteren Kommunikationskanal ergänzen. "Mit dem neuen Angebot verbessern wir den Kundenservice weiter und digitalisieren und beschleunigen die einzelnen Arbeitsschritte", erklären die beiden Projektleiter Christian Reimann (ED Netze) und Norman Berndt von der Hamburger Unternehmensberatung E1 Management Consulting.

Die Entwicklung des Portals setzte ED Netze mit dem IT-Dienstleister "INIT Individuelle Softwareentwicklung & Beratung" aus Stuttgart um. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Bedienerfreundlichkeit des Portals. Schon früh seien hierzu ausgewählte Kunden in den Entwicklungsprozess eingebunden gewesen, um die Eingabemasken und die Beantragungsschritte im Portal aus Kundensicht zu testen und weiter zu optimieren. 
 
Das Netzanschlussportal von ED Netze ist online. Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken
Quelle: ED Netze GmbH

Ausfüllhinweise sollen Auskunft darüber geben, welche Dokumente oder Angaben notwendig sind. Falscheingaben oder zeitaufwändige Doppelerfassungen sollen so laut ED Netze vermieden werden. 

Der Netzbetreiber für Südbaden hat 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie betreuen 295.000 Netzkunden sowie die Einbindung der 20.000 dezentralen Einspeiseanlagen. Das Netzgebiet umfasst im Westen die Region südlich von Freiburg bis zum Hochrhein und reicht im Osten nördlich von Villingen-Schwennigen bis zum Bodensee. 

Das digitale Netzanschlussportal   ist über eine Internetseite der ED Netze GmbH aufrufbar. 
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 16.09.2021, 14:10 Uhr

Mehr zum Thema