• Deutsche Gasspeicherbefüllung treibt die Preise
  • Sparkassen zeigen Interesse an Transnet BW
  • Teuerungsschub hat Höchststand noch nicht erreicht
  • Gericht: Klage gegen Gas.de dürfte "Aussicht auf Erfolg" haben
  • Heftige Kritik an der Gasbeschaffungsumlage
  • Nordex weitet Verlust aus
  • Neue Geschäftsführerin in Sondershausen
  • Energiedienst übernimmt Solarfirma Alectron
  • ALH-Versicherung deckt sich mit Solarparks ein
  • Noch Luft nach oben bei der digitalen Rechnung
INTERVIEW:
Eckhoff: „Tausend Megawatt Offshore wären ein großer Erfolg“
Der Bremer CDU-Umweltsenator Jens Eckhoff, Präsident der neuen Offshore-Stiftung, sieht die Zukunft der Windkraft auf See und will davon auch seine eigene Partei überzeugen.
 
E&M: Herr Eckhoff, wann werden sich in der deutschen Nord- und Ostsee die ersten Offshore-Windturbinen drehen? Eckhoff: Ich habe die Hoffnung, dass wir das im Jahr 2008 erleben – wenn alles gut läuft. Dann können tatsächlich die zwölf Turbinen in dem Testfeld vor Borkum in Betrieb gehen, das von der neuen Stiftung Offshore-Windenergie errichtet wird. E&M: Ist dieser Zeitplan...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 01.11.2005, 15:04 Uhr