• Gas: Kräftig erholt ins Wochenende
  • Strom: Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Das 65-%-Ziel reicht Mastiaux nicht mehr
  • Fresh Energy geht in EWE auf
  • Neue Kraftwerks-Chefin freut sich auf Wasserstoff
  • Jetzt das E&M-Jahresmagazin als ePaper lesen!
  • Epilot geht Kooperation mit PWC ein
  • Erdgas nur als Übergangstechnologie
  • Uniper und Fortum setzen auf Gas und Erneuerbare
  • USA verlängern Sanktionen wegen Nord Stream 2
UNTERNEHMEN:
Dynegy verkauft LNG-Projekt an Sempra
Der US-amerikanische Energiekonzern Dynegy Inc. verkauft seine 100-prozentige Beteiligung an dem geplanten Flüssig-Erdgas-Terminal (Liquified Natural Gas / LNG) Hackberry für 20 Mio. US-Dollar an die Sempra LNG Corp., eine Tochtergesellschaft des US-Konzerns Sempra Energy in San Diego.
 
Wie die Unternehmen mitteilten, wurde vereinbart, dass Sempra LNG Dynegy zusätzlich an den Erlösen des Terminals beteiligen wird. Die Anlage, die 2007 in Betrieb gehen soll, kann nach Unternehmensangaben rund 3,5 Mrd. m3 Erdgas speichern und pro Tag knapp 500 Mio. m3 Erdgas abgeben.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 18.02.2003, 17:17 Uhr