• Gas: Aufwärtstrend geht weiter
  • Strom: CO2-Markt gibt weiter den Ton an
  • EWZ startet alpines Solarkraftwerk bereits im September
  • Bundesregierung nennt erste Eckdaten zum Wasserstoff
  • Stadtwerke München und Komm­-Energie gründen Unternehmen
  • Solarthermie kann deutlich zulegen
  • 54-Megawatt-Vorzeigeprojekt von Vensys
  • Gascade schreibt Verbrauchsgas aus
  • Roadmap für Oberleitungs-Lkw
  • Abo Wind weiterhin auf der Erfolgsspur
Enerige & Management > In Eigener Sache - "DS-GVO für Stadtwerke"-Webinar von E&M und BBH - nur noch wenige Plätze verfügbar
Bild: E&M-Verlagssitz
IN EIGENER SACHE:
"DS-GVO für Stadtwerke"-Webinar von E&M und BBH - nur noch wenige Plätze verfügbar
Ist Ihr Unternehmen fit für die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die am 25. Mai in Kraft tritt? Verstöße können dann 20 Mio. Euro oder 4 % des gobalen Unternehmensumsatzes kosten.
 

Es sind nur noch wenige Wochen, bevor am 25. Mai die neuen Spielregeln zum Datenschutz verbindlich werden. Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) schafft ein vergleichbares Datenschutzniveau innerhalb der Europäischen Union und ist von allen Unternehmen anzuwenden, die mit personenbezogenen Daten (beispielsweise von Kunden oder Mitarbeitern) umgehen. Dies betrifft auch die Energieversorger.

Energie & Management bietet daher zusammen mit der Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) eine Reihe von Webinaren und Online-Seminaren zum Thema DS-GVO an, um insbesondere Stadtwerke fit zu machen für die neue Datenschutz-Welt.

Die kostenlosen Auftakt-Webinare finden am 10. und 12. April statt, die Online-Seminare dann in den Wochen danach. Für die Auftakt-Webinare sind nur noch wenige freie Plätze verfügbar, melden Sie sich am besten gleich an!

Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie unter https://www.emvg.de/dsgvo.  

 

Redaktion
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 09.04.2018, 10:14 Uhr

Mehr zum Thema