E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - Die Verbände-Dämmerung an der Spree
Bild: Fotolia.com, oqopo
Politik

Die Verbände-Dämmerung an der Spree

In Berlin versuchen sich die Verbände der erneuerbaren Energien neu aufzustellen, um schlagkräftiger zu werden. In Brüssel dagegen will die Wind- und Solarlobby künftig mit der Gaswirtschaft koalieren.
Der verbale Hieb saß. „Da kam einfach viel zu wenig, es hat einfach an effektiver Lobbyarbeit aus den Reihen der erneuerbaren Energien gefehlt.“ Unzufrieden zeigte sich jüngst Johannes Remmel, Nordrhein-Westfalens grüner Klimaschutzminister, mit der ureigenen grünen Klientel: den Verbänden der regenerativen Energien. „Bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hatten wir im

Mittwoch, 17.12.2014, 09:22 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Politik - Die Verbände-Dämmerung an der Spree
Bild: Fotolia.com, oqopo
Politik
Die Verbände-Dämmerung an der Spree
In Berlin versuchen sich die Verbände der erneuerbaren Energien neu aufzustellen, um schlagkräftiger zu werden. In Brüssel dagegen will die Wind- und Solarlobby künftig mit der Gaswirtschaft koalieren.
Der verbale Hieb saß. „Da kam einfach viel zu wenig, es hat einfach an effektiver Lobbyarbeit aus den Reihen der erneuerbaren Energien gefehlt.“ Unzufrieden zeigte sich jüngst Johannes Remmel, Nordrhein-Westfalens grüner Klimaschutzminister, mit der ureigenen grünen Klientel: den Verbänden der regenerativen Energien. „Bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hatten wir im

Mittwoch, 17.12.2014, 09:22 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.