• Gasmarkt heizt sich weiter auf
  • Discovergy vor umfassender Restrukturierung
  • Jetzt die neue E&M-Ausgabe als ePaper lesen!
  • Verbände fordern Gaspreisdeckel
  • Nach Minus: TWL erklären "schwarze Null" zur Pflicht
  • Nun Vorschrift: Das Knöpfchen zum Kündigen des Energievertrages
  • Den Grenzen der Wasserstoff-Beimischung auf der Spur
  • Versorger verhindert Zuschlag an sich selbst
  • Getec spendet eine Viertelmillion für ukrainische Waisen
  • Wirtschaftsminister der Länder diskutierten Energiesicherheit
Enerige & Management > Energiefoto Der Woche - Die Ewigkeit im Felslabor simulieren
Bild: Pixabay/E&M
ENERGIEFOTO DER WOCHE:
Die Ewigkeit im Felslabor simulieren
Die Energiebranche sorgt immer wieder für faszinierende Bilder. Die schönsten präsentieren wir Ihnen in unserer Rubrik "Energiefoto der Woche".
 
Bild: Pierre Montavon

Wenn Barbara Lothenbach ihre Forschungsprojekte vorantreibt, weiß sie, dass sie deren endgültiges Ergebnis nicht mehr erleben wird: Einhunderttausend bis eine Million Jahre soll halten, was sie erarbeitet. Die Forscherin vom Labor "Beton & Asphalt" der Schweizer Materialprüfungsanstalt EMPA untersucht zementbasierte Materialien, die sich für die Entsorgung von radioaktiven Abfällen eignen. Die dazu nötigen Analysen werden im Felslabor Mont Terri (Bild) in St. Ursanne unter realitätsnahen Bedingungen in 300 Metern Tiefe durchgeführt. 
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 21
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 12.02.2021, 10:49 Uhr

Mehr zum Thema