• Alle Trends zeigen aufwärts
  • Fortum und Uniper teilen Aufgaben auf
  • Kerstin Abraham bleibt im Vorstand der SWK
  • Wohnquartier mit 700 Ladepunkten geplant
  • Landstromanlage der Superlative in Warnemünde
  • 38.441 öffentliche Ladepunkte
  • Neues Institut erforscht CO2-arme Produktion
  • EnBW Q1: Schlechte Windverhältnisse drücken Ergebnis
  • KWK-Index: Grundlaststrom deutlich teurer
  • OMV: Gerüchte um Seele-Nachfolge
Enerige & Management > Schweiz - Der Ton macht das richtige Wirtsgestein
Bild: Fotolia.com, daboost
SCHWEIZ:
Der Ton macht das richtige Wirtsgestein
Die Schweizer Nachbarn setzen ihre Hoffnungen für ein Atommüll-Endlager auf  Tongesteine, nachdem lange kristallines Gebirge als Wirtsformation bevorzugt wurde.
 
Beim Grimselpass in den Berner Alpen verläuft die Wasserscheide zwischen Nordsee und Mittelmeer. Gleich hier, 1.730 Meter über dem Meer und 450 Meter unter dem Juchlistock, fräsen die Schweizer seit 1983 ein kilometerlanges Felslabor und zahllose Löcher und Stollen ins 300 Mio. Jahre alte Granodiorit des Aarmassivs, um die verschiedenen Gesteinsarten für eine mögliche...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 30.11.2020, 08:56 Uhr