• Preisanstieg weiter ungebremst
  • Ministerium gibt Kohlezügen Vorfahrt
  • Milliardeninvestitionen für Klimaschutz nötig
  • Staatsforsten wollen Standorte für Windräder versteigern
  • Studie: In der deutschen See wären über 80.000 MW möglich
  • Stromintensive Industrie darf bis 2030 unterstützt werden
  • Mehr Aufklärungsarbeit für Klimaschutz notwendig
  • Baustart für Wilhelmshavener LNG-Pipeline
  • Thüringer Versorger findet Pohl-Nachfolger im eigenen Hause
  • Preisaufschläge vor der Gasumlage
HANDEL:
de Haan: „CO2 hat den Stromhandel dramatisch verändert“
Nach Ansicht von Albert de Haan, Geschäftsführer der niederländischen Börse European Climate Exchange (ECX), hat sich der Start des europäischen Emissionshandels deutlich auf den Strom-Großhandel ausgewirkt.
 
Wie de Haan im Gespräch mit powernews.org am Rande eines Kongresses in Wien erklärte, haben vor allem große Energieversorger und finanzielle Marktteilnehmer mittlerweile ihre gesamten Handelsaktivitäten gebündelt. „Große Versorger, die verschiedene Brennstoffe nutzen, können nun ihr Portfolio optimieren und den effizientesten Brennstoff auswählen. Es macht Sinn, sämtliche Handelsbereiche...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 14.06.2005, 13:39 Uhr