• Strom: Angst vor neuem Lockdown drückt Preise
  • Gas: Preise gehen weiter nach oben
  • Fisch für Strom
  • Neue Vorsitzende bei VDMA Power Systems
  • Aus fast eins mach eins
  • Neue Anlagen sind nicht per se fischverträglicher
  • Strom und Wärme aus Lösungsmitteldämpfen
  • Daldrup & Söhne erschließt Atommüll als neues Geschäftsfeld
  • Tiefengeothermie-Potenzial längst nicht ausgeschöpft
  • Neuer Termin für die Geotherm
Enerige & Management > Biogas - "Das Umweltministerium träumt weiter"
Bild: Fotolia.com, Jürgen Fälchle
BIOGAS:
"Das Umweltministerium träumt weiter"
Janet Hochi, Geschäftsführerin des Branchenverbandes Biogasrat, über die Benachteiligung von Biomethan in der laufenden Energiegesetzgebung.
 
E&M: Die Bioenergiebranche klagt sowohl hinsichtlich des Kohleausstiegsgesetzes als auch mit Blick auf das Gebäudeenergiegesetz, dass Biomethan und Biomasse benachteiligt werden. Haben Sie versäumt, die Vorteile rechtzeitig geltend zu machen?Hochi: Seit über zehn Jahren setzen wir uns eindringlich für die technologieoffene Nutzung von Biomethan im Gebäudesektor ein − faktenbasiert und...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 24.03.2020, 08:45 Uhr