• Strom: Day Ahead wieder über der 30-Euro-Marke
  • Gas: Preise rutschen wieder ab
  • "Krisen nicht gegeneinander ausspielen"
  • Verbraucherzentrale sieht Spielraum für Preissenkung
  • Wilken bereit für Redispatch 2.0
  • Schaufenster intelligente Energie zieht Bilanz
  • Neues Institut für nachhaltige Mobilität
  • Kostengünstige, marktfähige Stromspeicher anvisiert
  • TÜV Rheinland testet Traktionsbatterien
  • Umweltbundesamt zeigt Weg zu höherem Ziel für 2030
Enerige & Management > Gas - China dreht Gashahn auf
Bild: Fotolia.com, WoGi
GAS:
China dreht Gashahn auf
China soll endlich das Erdgas-Zeitalter erreichen. Die Führung in Peking erhofft sich davon vor allem weniger Luftverschmutzung in Großstäten – doch es gibt noch viele Hürden.
 
In den vergangenen 13 Jahren hat sich der Gasverbrauch Chinas zwar auf 168 Mrd. m3 versiebenfacht. Das Land ist damit nach den USA und Russland der drittgrößte Gasverbraucher der Welt. Aber Gas hat dort trotzdem bisher nur einen Anteil am Primärenergieverbrauch von vier Prozent. Diesen will die will die Regierung bis Ende 2015 auf acht Prozent verdoppeln. Bis 2020 soll...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 13.08.2014, 17:02 Uhr