E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Hintergrund - BWE sieht Klimaziel gefährdet
Hintergrund

BWE sieht Klimaziel gefährdet

Nach dem Scheitern der Biospritquote setzt die Windbranche auf eine zügige Anhebung der Vergütung für Windturbinen an Land. Ansonsten, so die Befürchtung, sei das CO2-Reduktionsziel von 40 % nicht zu schaffen.
Der Bundesverband WindEnergie (BWE) rechnet mit einem weiteren Abschwung auf dem deutschen Windmarkt. In einer auf der Hannover Messe vorgestellten Prognose geht der Verband davon aus, dass in diesem Jahr nur noch 1 400 MW Leistung neu installiert werden. Im vergangenen Jahr waren noch Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 1 667 MW neu ans Netz gegangen, nach 2 233 MW im Jahr 2005.

Mittwoch, 30.04.2008, 14:43 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Hintergrund - BWE sieht Klimaziel gefährdet
Hintergrund
BWE sieht Klimaziel gefährdet
Nach dem Scheitern der Biospritquote setzt die Windbranche auf eine zügige Anhebung der Vergütung für Windturbinen an Land. Ansonsten, so die Befürchtung, sei das CO2-Reduktionsziel von 40 % nicht zu schaffen.
Der Bundesverband WindEnergie (BWE) rechnet mit einem weiteren Abschwung auf dem deutschen Windmarkt. In einer auf der Hannover Messe vorgestellten Prognose geht der Verband davon aus, dass in diesem Jahr nur noch 1 400 MW Leistung neu installiert werden. Im vergangenen Jahr waren noch Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 1 667 MW neu ans Netz gegangen, nach 2 233 MW im Jahr 2005.

Mittwoch, 30.04.2008, 14:43 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.