E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - Bundesregierung kommt Ländern bei EEG-Novelle kaum entgegen
Bild: Fotolia.com, ChaotiC PhotographY
Politik

Bundesregierung kommt Ländern bei EEG-Novelle kaum entgegen

Noch immer sind sich Bundesregierung und Bundesländer bei der EEG-Novelle nicht grün. Die Tischvorlage der Regierung zur Ministerpräsidenten-Konferenz birgt reichlich Zündstoff.
Die Bundesregierung hält an ihren wesentlichen Positionen zur bevorstehenden Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes fest. Danach wollen Kanzlerin Angela Merkel und ihr Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, die sich am 12. Mai mit den Ministerpräsidenten zu einem EEG-Gipfel treffen, an dem Ausbaukorridor von 40 bis 45 % für den Ökostromausbau bis zum Jahr 2025 festhalten. Nach den Beschlüssen der

Dienstag, 10.05.2016, 17:22 Uhr
Ralf Kpke
Energie & Management > Politik - Bundesregierung kommt Ländern bei EEG-Novelle kaum entgegen
Bild: Fotolia.com, ChaotiC PhotographY
Politik
Bundesregierung kommt Ländern bei EEG-Novelle kaum entgegen
Noch immer sind sich Bundesregierung und Bundesländer bei der EEG-Novelle nicht grün. Die Tischvorlage der Regierung zur Ministerpräsidenten-Konferenz birgt reichlich Zündstoff.
Die Bundesregierung hält an ihren wesentlichen Positionen zur bevorstehenden Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes fest. Danach wollen Kanzlerin Angela Merkel und ihr Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, die sich am 12. Mai mit den Ministerpräsidenten zu einem EEG-Gipfel treffen, an dem Ausbaukorridor von 40 bis 45 % für den Ökostromausbau bis zum Jahr 2025 festhalten. Nach den Beschlüssen der

Dienstag, 10.05.2016, 17:22 Uhr
Ralf Kpke

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.