• Kooperation soll Brennstoffzellen-Lkw voranbringen
  • Heizkraftwerk zieht Holz aus Afrika ins Kalkül
  • Carstensen: "Das Interesse in Betreiberkreisen steigt"
  • Moleküle tanken statt Elektronen
  • Corona verdrängt den Klimawandel
  • Drei wichtige Vorteile digitaler Beratung im Energiebereich
  • Jetzt die neue E&M-Ausgabe als ePaper lesen!
  • Strom: Day Ahead klettert über 53 Euro
  • Gas: Leichte Erholung zum Wochenstart
  • Entwurf für SPD-Wahlprogramm setzt auf Tempolimit und Wasserstoff
Enerige & Management > Kernkraft - Brüssel gibt grünes Licht für Paks II in Ungarn
Bild: Fotolia.com, Thorsten Schier
KERNKRAFT:
Brüssel gibt grünes Licht für Paks II in Ungarn
Die Europäische Kommission hat das Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn im Zusammenhang mit dem Ausbau des Atomkraftwerks Paks II eingestellt.
 
Die Einstellung des Verfahrens bestätigte eine Sprecherin der Brüsseler Behörde der Deutschen Presse-Agentur am 18. November. Die öffentliche Auftragsvergabe sei im Einklang mit EU-Recht verlaufen. Die EU-Kommission hatte das Verfahren vor gut einem Jahr eingeleitet. Damals war sie der Ansicht, dass Ungarn dem russischen Atomkonzern Rosatom den Auftrag für den Bau zweier neuer Blöcke...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 18.11.2016, 15:29 Uhr