• Oersted und Uniper wollen kooperieren
  • Kommunales Netzwerk für digitale Daseinsvorsorge
  • Erster Offshore-Strom an Supermarktkette verkauft
  • ÜNB wird Papier zu Offshore-Windwasserstoff vorlegen
  • Amprion erneuert Umspannwerk Hoheneck
  • KI-"Spielplatz" für die deutsche Energiebranche
  • VZBV fordert soziale Abfederung der CO2-Bepreisung
  • Unterstützung für Energiegemeinschaften
  • Europa-Abgeordnete wollen Gazprom unter Druck setzen
  • Speicher weisen Tiefststände auf
EMISSIONSHANDEL:
Britisches Zeitspiel beim NAP II
Die britische Regierung hat angekündigt, die nationalen CO2-Emissionen bis zum Jahr 2010 auf Basis der Werte von 1990 um 15 bis 18 % zu senken.
 
Demnach sollen bis 2010 zwischen 7 und 12 Mio. t CO2 pro Jahr eingespart werden. In einem Emissionsbericht hatte die britische Regierung bekannt gegeben, dass die Reduzierung der Emissionen durch weitere Energie-Effizienzmaßnahmen sowie die verstärkte Nutzung von Biomasse erzielt werden soll. Verschiedene britische Klimaexperten bezweifeln jedoch, dass die Senkung der Emissionen umgesetzt...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 29.03.2006, 12:18 Uhr