• Neuer Geschäftsführer in Schaumburg-Lippe
  • Ausstieg aus Erdgas bis in die 2040er Jahre?
  • Neuer Elektrokatalysator auf den Markt
  • Serverkühlung via Wärmepumpe
  • Wintershall setzt auf C02-Einlagerung
  • Verbrauch von Atomstrom in Deutschland
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 28. September
  • Strom: Windflaute sorgt für höheren Day Ahead
  • Gas: Preise ziehen kräftig an
  • Bundestags-Gutachten: Nord-Stream-Sanktionen nicht klar rechtswidrig
GASMARKT EUROPA:
Briten wollen unabhängig bleiben
Mit neuen Lieferanten und zusätzlichen Speichern begegnet die Gaswirtschaft in Großbritannien dem absehbaren Rückgang der Förderung aus eigenen Nordseevorkommen.
 
Gerade einmal zwei Prozent seines Erdgasbedarfs deckt Großbritannien bisher in Russland. Dass die russische Gazprom, der größte Erdgasförderer der Welt, sich neuerdings direkt für den britischen Gasmarkt interessiert und angeblich bei Centrica einsteigen wollte, weckt im Vereinigten Königreich einige Unruhe.Doch angesichts einer ganzen Reihe aus britischer Sicht positiver Faktoren haben...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 25.09.2006, 16:13 Uhr