• Hamburg schafft 50 Brennstoffzellenbusse an
  • Stadtwerke Bayreuth leiden unter Querfinanzierung
  • LEW Verteilnetz installiert 100.000ste LED-Straßenleuchte
  • Frank Reiners vertritt OGE in Europäischer Wasserstoffallianz
  • Edna wirbt für pragmatische Ü20-Solar-Anschlussregelung
  • Sonnenpfad erläutert größte Solarthermieanlage
  • Stadtwerke Barmstedt haben Übergangschef
  • Scholt Energy expandiert
  • Wegbereiter für die Offshore-Wasserstoffproduktion
  • Virtuelles Umspannwerk für die Bayernwerk-Azubis
Enerige & Management > Brennstoffzelle - Brennstoffzellenbranche setzt auf Wachstum
Bild: PEM-Brennstoffzelle, E&M
BRENNSTOFFZELLE:
Brennstoffzellenbranche setzt auf Wachstum
Der Anlagenbauerverband VDMA erwartet ein massives Wachstum des Marktes für kleine Brennstoffzellen-BHKW zur Versorgung von Wohngebäuden mit Strom und Wärme.
 
Unternehmen des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gehen davon aus, dass sie 2017 insgesamt etwa 5 000 Brennstoffzellen für die stationäre Energieversorgung, darunter etwa 3 550 Klein-BHKW für Ein- und Zweifamilienhäuser produzieren und verkaufen werden. Im vergangenen Jahr waren es lediglich 1 500, darunter gut 1 200 für die Erzeugung von Strom und...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 26.04.2017, 16:59 Uhr