E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Klimaschutz - Branche sieht Gabriels Klimapläne skeptisch
Bild: Fotolia.com, Nicole Effinger
Klimaschutz

Branche sieht Gabriels Klimapläne skeptisch

Die Kraftwerksbetreiber hätten sich gewünscht, dass die Pläne des Wirtschaftsministers zur Reduktion der Emissionen gemeinsam mit dem neuen Strommarktdesign und ihrer Forderung nach einem Kapazitätsmarkt diskutiert werden. Doch davon wollte das Ministerium beim Gespräch am 24. November nichts wissen.
Die deutschen Energieunternehmen haben sehr zurückhaltend auf die Ankündigung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel reagiert, die CO2-Emissionen der Kraftwerke bis zum Jahr 2020 um 22 Mio. Tonnen Kohlendioxid reduzieren zu wollen. Aus Branchenkreisen hieß es, das Gespräch zwischen dem Wirtschaftsminister und den Chefs der wichtigsten Kraftwerksbetreiber am Abend des 24. November im Wir

Dienstag, 25.11.2014, 14:01 Uhr
Timm Krgenow
Energie & Management > Klimaschutz - Branche sieht Gabriels Klimapläne skeptisch
Bild: Fotolia.com, Nicole Effinger
Klimaschutz
Branche sieht Gabriels Klimapläne skeptisch
Die Kraftwerksbetreiber hätten sich gewünscht, dass die Pläne des Wirtschaftsministers zur Reduktion der Emissionen gemeinsam mit dem neuen Strommarktdesign und ihrer Forderung nach einem Kapazitätsmarkt diskutiert werden. Doch davon wollte das Ministerium beim Gespräch am 24. November nichts wissen.
Die deutschen Energieunternehmen haben sehr zurückhaltend auf die Ankündigung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel reagiert, die CO2-Emissionen der Kraftwerke bis zum Jahr 2020 um 22 Mio. Tonnen Kohlendioxid reduzieren zu wollen. Aus Branchenkreisen hieß es, das Gespräch zwischen dem Wirtschaftsminister und den Chefs der wichtigsten Kraftwerksbetreiber am Abend des 24. November im Wir

Dienstag, 25.11.2014, 14:01 Uhr
Timm Krgenow

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.