• Offshore-Branche schlägt Maßnahmen zur Absicherung des Ausbaus vor
  • Kommunale Thüga feiert Zehnjähriges
  • Gas: Keine neuen Impulse
  • Strom: Spot steigt mit schwächeren Erneuerbaren
  • Parlament erkämpft höhere Ausgaben für Klimaschutz
  • Microvast baut Batterien in Brandenburg
  • Altmaier beharrt auf 1.000 Meter Abstand
  • Wärmepumpenquartier in Berlin Neulichterfelde
  • Bayern soll spätestens 2050 klimaneutral sein
  • Versorger warnen vor Inkassobüro
Enerige & Management > Startklar - Bosch-Partner präsentiert Wasserstoff-Lkw
Bild: E&M
STARTKLAR:
Bosch-Partner präsentiert Wasserstoff-Lkw
Gemeinsam mit der amerikanischen Nikola Motor Company setzt das Stuttgarter Technologieunternehmen auf Brennstoffzellen im Schwerlastverkehr.
 
Die erste Ankündigung, dass sie einen Brennstoffzellen-Lkw entwickeln, kam von Bosch und der 2015 gegründeten Nikola Motor Company bereits 2017. Nun haben die Partner das Fahrzeug mit der Bezeichnung Nikola two der Öffentlichkeit vorgestellt. Zielmarkt ist Europa.Wie Bosch mitteilt, haben Ingenieure des Unternehmens mehr als 220 000 Stunden in die Entwicklung des Lkw gesteckt. Er...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 26.04.2019, 13:02 Uhr