• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 27. November
  • Strom: Preise bleiben hoch
  • Gas: Freundlicher Wochenausklang
  • Hohe Hürden für den Klimazoll
  • Erster klimaneutraler Frachtflug startet von Frankfurt
  • Stadtwerke Leipzig beteiligen sich an IT-Dienstleister
  • "Es gibt Hacker, die kennen die Wertschöpfungskette sehr gut"
  • Batteriespeicher sollen Stromnetz entlasten
  • Bundesrat votiert für Seewindkraft, Wasserstoff und Investitionsbeschleunigung
  • Nachholbedarf bei Energieeffizienzmaßnahmen
INTERVIEW:
Boltz: "Ich gehe keiner Diskussion aus dem Weg"
Die Verbände der Energiewirtschaft in Deutschland scheuen ihn wie der Teufel das Weihwasser. In Österreich dagegen kann er nach eigener Aussage, wenn auch nicht auf Liebesbezeugungen, so doch auf Ansehen und Respekt hoffen: Der Regulator. Wir sprachen mit Walter Boltz, dem Chef der österreichischen Regulierungsbehörde E-Control, über seinen Beruf, seine Berufung und über die Gestaltung und Verwaltung des Wettbewerbs.
 
E&M: Herr Boltz, welche Traumberufe hatten Sie, als Sie zehn und 20 Jahre alt waren? Boltz: Meine jetzige Position gab es damals noch nicht, wenn Sie darauf anspielen. Und Geschäftsführer der E-Control GmbH ist ja auch kein klassisches Berufsbild. In der Kindheit wollen alle Jungs entweder Eisenbahner oder Pilot oder etwas Ähnliches werden. Bei mir war das sicher nicht anders. Aber...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 17.12.2002, 15:23 Uhr