• Flexibel und nachhaltig mit Biomethan-BHKW
  • Füllstand der Gasspeicher in Deutschhland
  • Verhandlungen über Emissionshandelsreform beeinflussen CO2-Markt
  • Der Bundestag als "Maschinenraum der Energiewende"
  • Projekt mit fahrerlosen E-Bussen wird ausgeweitet
  • Nabu-Klimachef kündigt wegen Windkraftkritik
  • Ausbau der Stromnetze soll Priorität haben
  • Enercity übernimmt 60 Windparks eines friesischen Pioniers
  • Redispatch-Vorschuss soll Bau neuer Kraftwerke ermöglichen
  • ZVEI: Energieeffizienz wichtigster Hebel
POLITIK:
BMWi-Experten für Ausstieg aus dem Atomkonsens
Bundeswirtschaftsminister Michael Glos bekommt für seine Forderung nach längeren Kernkraftwerkslaufzeiten Rückendeckung von der kürzlich in seinem Haus eingesetzten Expertengruppe.
 
Die erst vor wenigen Wochen im Ministerium etablierte Beratungsgruppe PEPP empfiehlt einem Bericht des "Tagesspiegel" zufolge, die Restlaufzeit der Meiler auf "mindestens 40 Jahre" zu verlängern. Dies entspräche einer Verlängerung um acht Jahre gegenüber den im Atomkonsens vorgesehenen 32 Jahren. Die Experten haben laut Tagesspiegel Eckpunkte für ein "Kernenergie-Nutzungsgesetz"...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.08.2008, 14:09 Uhr