E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Geothermie - Blitze im Bohrloch
Bild: TU Bergakademie Freiberg / Detlev Müller
Geothermie

Blitze im Bohrloch

Ein neues Bohrverfahren soll die Bohrkosten für die Tiefengeothermie deutlich reduzieren. Es konnte mittlerweile erfolgreich in einem echten Bohrloch getestet werden.
Das sogenannte Elektroimpulsverfahren haben die TU Bergakademie Freiberg und die TU Dresden zusammen mit Industriepartnern entwickelt. Es wurde vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Nach Laborversuchen demonstrierten die Wissenschaftler Anfang September in einem richtigen Bohrloch auf dem Campus der TU Bergakademie Freiberg das Funktionieren der neuen Technik unter realen Bohrlochbedingungen

Montag, 18.09.2017, 09:45 Uhr
Armin Mller
Energie & Management > Geothermie - Blitze im Bohrloch
Bild: TU Bergakademie Freiberg / Detlev Müller
Geothermie
Blitze im Bohrloch
Ein neues Bohrverfahren soll die Bohrkosten für die Tiefengeothermie deutlich reduzieren. Es konnte mittlerweile erfolgreich in einem echten Bohrloch getestet werden.
Das sogenannte Elektroimpulsverfahren haben die TU Bergakademie Freiberg und die TU Dresden zusammen mit Industriepartnern entwickelt. Es wurde vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Nach Laborversuchen demonstrierten die Wissenschaftler Anfang September in einem richtigen Bohrloch auf dem Campus der TU Bergakademie Freiberg das Funktionieren der neuen Technik unter realen Bohrlochbedingungen

Montag, 18.09.2017, 09:45 Uhr
Armin Mller

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.