• Erster Tarifvertrag zum Kohleausstieg abgeschlossen
  • Binationaler Offshore-Windpark in der Ostsee vorgesehen
  • Grünes Licht für Gasturbinenheizkraftwerk
  • Neue Behörde soll Energiewende voranbringen
  • Stromaustauschsaldo Deutschlands im Jahr 2019
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. August
  • Strom: Day Ahead gibt nur wenig nach
  • Gas: Preise ziehen kräftig an
  • Grünes Licht für neues Heizkraftwerk in Braunschweig
  • Antragszahlen für Elektroauto-Förderung wachsen kräftig
REGENERATIVE:
Biogas Nord muss Kosten sparen
Die Biogas Nord AG mit Sitz in Bielefeld ist im Geschäftsjahr 2007 in die Verlustzone gerutscht und schwenkt nun auf einen Konsolidierungskurs ein.
 
Laut den vorläufigen Zahlen verbucht das Unternehmen ein negatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern in Höhe von knapp 4 Mio. Euro. Im Jahr zuvor erwirtschaftete das Unternehmen noch ein Plus von 1,35 Mio. Euro. Der Umsatz legte um 3 Mio. Euro auf 31,7 Mio. Euro zu. "Wir haben 2006 versäumt, unseren Vertrieb richtig zu positionieren", erklärte Gerrit Holz,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 02.05.2008, 08:53 Uhr