• Strom: Frontjahr verliert weiter
  • Gas: Vorwiegend seitwärts
  • Stadtwerke Düsseldorf mit stabilem Ergebnis
  • Energiezentrale in Unterschleißheim wird erweitert
  • Verträge nur noch für ein Jahr
  • Deutsche Wohnen sichert sich Zugriff auf Magnet-Wärmepumpe
  • Eon steigt bei Holo Builder ein
  • Start-ups sollen Energiewende nach Afrika bringen
  • Gemeindewerk Oberhaching setzt auf Wilken
  • Gaspool senkt Umlagen und Entgelte deutlich
Enerige & Management > Startklar - Bike Solutions gewinnt Smart-City-Challenge
Bild: E&M
STARTKLAR:
Bike Solutions gewinnt Smart-City-Challenge
Das Müncher Start-up Bike Solutions ist Gewinner der Smart-City-Challenge der Stadtwerke München (SWM).
 
Im Rahmen des Wettbewerbs hatten sie SWM nach Start-ups gesucht, die datengesteuerte, nachhaltige und sichere Smart-City-Lösungen entwickeln und dabei von der Lorawan-Funknetzinfrastruktur Gebrauch machen. Bike Solutions hat dabei eine Anwendung zur Analyse der Radweginfrastruktur in der bayerischen Landeshauptstadt entwickelt. Die Jungunternehmen, die alle noch im Studium sind, entwickelten einen Tracker, den sich freiwillige Teilnehmer am Rad montieren und der anonymisiert die Bewegungsdaten erfasst.

Die Daten werden dann per Lorawan an eine Analyse-Plattform übermittelt. Die Plattform soll offen sein, auch Bürger können dort mögliche Problemstellungen in Zusammenhang mit den Radwegen melden. Bike Solutions dürfen das Münchner Lorawan nun ein Jahr lang kostenlos nutzen.

Mit den Daten soll eine Planungsgrundlage für eine Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur geschaffen werden. Stadtwerkechef Florian Bieberbach: "Ich freue mich, dass wir hier ein Projekt auszeichnen können, das eine akute Herausforderung für unser München der Zukunft angeht. Es hilft mit, das Umfeld für stadtfreundlichen Fahrradverkehr zu verbessern."
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 81 52 / 93 11-21
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Montag, 06.05.2019, 12:48 Uhr

Mehr zum Thema