• Im Tandem günstig zu höheren Wirkungsgraden
  • Ü20-Solaranlagen-Betreibern fehlt Perspektive
  • Eon testet Vehicle-to-Grid in Großbritannien
  • Führungswechsel bei den Stadtwerken Zehdenick
  • Solarstrom mit den Nachbarn teilen
  • Weltweiter Primärenergieverbrauch nach Energieträger
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 10. August
  • Gas: Aufwärtstrend geht weiter
  • Strom: CO2-Markt gibt weiter den Ton an
  • EWZ startet alpines Solarkraftwerk bereits im September
Enerige & Management > Personalie - BEMD mit neuem Vorstandsvorsitzenden
Bild: s_l / Fotolia
PERSONALIE:
BEMD mit neuem Vorstandsvorsitzenden
Dietmar Sperfeld ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Energiemarktdienstleister (BEMD).
 
Auf der jüngsten Mitgliederversammlung in Dortmund haben die Vertreter der Mitgliedsunternehmen Sperfeld zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt, teilte der BEMD mit. Sperfeld ist Geschäftsführer der Soluvia Billing GmbH, einem Abrechnungsdienstleister der Mannheimer MVV Energie. Timo Dell, Leiter neue Geschäftsfelder bei der RKU IT, wurde stellvertretender Vorsitzender, ebenso Schatzmeister...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 17.11.2017, 11:34 Uhr